ÖKUMENISCHER KIRCHENCHOR VETSCHAU



Im September 1994 wurde der Kirchenchor unter der Leitung von Kantorin Susanne Drogan gegründet. Aus einem anfangs sehr kleinen Chor treffen sich inzwischen 40 Sängerinnen/Sänger aus der evangelischen und katholischen Gemeinde jeden Mittwochabend zur Chorprobe.
Gottesdienste, nicht nur zu kirchlichen Feiertagen, musikalisch zu begleiten, ist immer wieder eine Freude. Diese Unterstützung erfahren auch die benachbarten Gemeinden Kalkwitz und Reuden.
Tradition und besonderer Höhepunkt ist das seit vielen Jahren aufgeführte Konzert am 3.Advent.
Das 20-jährige Chorjubiläum im September 2014 war eine große Herausforderung. Gemeinsam mit dem Musikverein Vetschau wurde die "Missa Katharina" von Jacob de Haan aufgeführt.
Freude am Gesang und die herzliche, freundschaftliche Atmosphäre begleiten den ökumenischen Chor.

Neue Sängerinnen und Sänger sind im Chor herzlich willkommen.